| 20:18 Uhr

Wettbewerb prämiert beste Hör-Werbespots von Kindern

Saarbrücken. Die Landesmedienanstalt veranstaltet in diesem Jahr erstmalig den Wettbewerb "Spot aufs Ohr!" für Kinder und Jugendliche. Prämiert werden die originellsten Hör-Werbespots, in denen die Kinder einen kleinen Werbespot anfertigen. Der Werbespot kann die eigene Schule oder Kindergruppe, ein erfundenes Produkt oder eine andere erfundene Geschichte thematisieren

Saarbrücken. Die Landesmedienanstalt veranstaltet in diesem Jahr erstmalig den Wettbewerb "Spot aufs Ohr!" für Kinder und Jugendliche. Prämiert werden die originellsten Hör-Werbespots, in denen die Kinder einen kleinen Werbespot anfertigen. Der Werbespot kann die eigene Schule oder Kindergruppe, ein erfundenes Produkt oder eine andere erfundene Geschichte thematisieren. Bis zu zwei Minuten kann der Spot dauern. Er sollte nach Fertigstellung in digitaler Form eingereicht werden.Einsendeschluss für den Wettbewerb ist am 17. Juni 2013, die besten Beiträge werden am 3. Juli prämiert. Pädagogen oder Erzieher, die mit ihren Gruppen oder Klassen teilnehmen möchten, werden von der Landesmedienanstalt unterstützt: Am 28. Februar vermittelt ein Workshop Tipps und Tricks zur Produktion der Werbespots. Der Workshop findet von 9 bis 15 Uhr in den Räumen der Landesmedienanstalt, Nell-Breuning-Allee 6, in Saarbrücken statt. adr


Infos beim Medienkompetenzzentrum der Landesmedienanstalt, Telefon (06 81) 3 89 88 12.