| 20:21 Uhr

Wer macht mit bei Picobello-Aktion in Ottweiler?

Ottweiler. Saarland Picobello findet dieses Jahr auch in Ottweiler statt. Am Samstag, 3. März, startet ab 10 Uhr die Müllsammelaktion in Ottweiler-Zentral. Aber auch in den Stadtteilen wird teilweise gesammelt

Ottweiler. Saarland Picobello findet dieses Jahr auch in Ottweiler statt. Am Samstag, 3. März, startet ab 10 Uhr die Müllsammelaktion in Ottweiler-Zentral. Aber auch in den Stadtteilen wird teilweise gesammelt. An diesem Tag sollen in Ottweiler-Zentral Straßen, Plätze und Grünanlagen gesäubert, wilde Müllablagerungen beseitigt und der Müll an Spazierwegen und Parkplätzen fortgeräumt werden, wie es in einer Pressemitteilung heißt. In Ottweiler-Zentral ist der Treffpunkt zu der großen gemeinsamen Sammelaktion am Samstag, 3. März, um 10 Uhr am Feuerwehrgerätehaus Im Alten Weiher.Von dort geht es dann mit allen freiwilligen Müllsammlern zu den bekannten Brennpunkten in Sachen wilde Müllablagerungen. Die Sammelaktion dauert bis etwa 12 Uhr. Danach gibt es einen kleinen Imbiss als Dankeschön für alle, die geholfen haben, den Müll zusammenzutragen. Es wird darum gebeten, Arbeitshandschuhe nach Möglichkeit selbst mitzubringen. red


Wer bei der Aktion mitmachen will, soll sich bitte beim Bau- und Umweltamt der Stadt Ottweiler zwecks besserer Planung und Koordination anmelden, Telefon (06824) 30 08-36, E-Mail: umweltbeauftragter@ottweiler.de.