| 21:15 Uhr

Weltmeister kommen aus der Sittichfarm Baumholder

Hans-Joachim Brückmann von der Sittichfarm Baumholder hat große Ausstellungserfolge mit seinen Vögeln erzielt. Foto: privat
Hans-Joachim Brückmann von der Sittichfarm Baumholder hat große Ausstellungserfolge mit seinen Vögeln erzielt. Foto: privat
Baumholder. Bei der Weltvogelschau, die im Januar in Hasselt (Belgien) stattfand, belegten Hans-Joachim und Anni Brückmann mit einer Vierer-Kollektion in der Abteilung Mutationen von Gelbseitensittichen (Zimt) den ersten Platz. Das ist ein großer Erfolg für die Eigentümer der Sittichfarm Baumholder. Sie waren mit insgesamt zwölf Vögeln bei der Weltschau vertreten

Baumholder. Bei der Weltvogelschau, die im Januar in Hasselt (Belgien) stattfand, belegten Hans-Joachim und Anni Brückmann mit einer Vierer-Kollektion in der Abteilung Mutationen von Gelbseitensittichen (Zimt) den ersten Platz. Das ist ein großer Erfolg für die Eigentümer der Sittichfarm Baumholder. Sie waren mit insgesamt zwölf Vögeln bei der Weltschau vertreten.


Bei der Landesschau Rheinland-Pfalz/Saarland im November in Vinningen wurde Hans-Joachim Brückmann ausgezeichnet für die beste Gesamtleistung in der AGZ (Arbeitsgemeinschaft für Großsittiche und Papageien). Er ist Mitglied im saarländischen Vogelzüchterverband. Bei der Europaschau im Dezember in den Messehallen in Leipzig gewann er mit seinen Vögeln zwei Silber- und zwei Bronzemedaillen. Bei der deutschen Meisterschaft am 5. und 6. Januar in Bad Salzuflen wurde er Vizemeister bei den Gelbseitensittichen. red



sittichfarm.de