| 00:00 Uhr

Wann Medikamente in der Schmerztherapie helfen – und wann nicht

St Johann. Um Mythen und Fakten bei der Anwendung von Medikamenten in der Schmerztherapie geht es beim nächsten Saarbrücker Hospizgespräch. Referent Dr. red

Ludwig Distler von der Schmerzklinik des Saarbrücker Caritasklinikums St. Theresia erläutert, welche Fakten die Wissenschaft zur Wirksamkeit von Medikamenten in der Schmerztherapie hat und wo ihr "Nutzen" als Mythos enttarnt ist. Außerdem zeigt Distler mit Fakten und Anwendungsbeispielen die Prinzipien der medikamentösen Schmerztherapie in der Palliativmedizin. Der Eintritt ist frei.

Termin: Montag, 26. August, 19 Uhr, Johannes-Foyer, Ursulinenstraße 67.