| 00:00 Uhr

Wanderweg sollte nachts geöffnet sein

Naturfreunde Wanderweg sollte nachts geöffnet sein Da der Naturfreund, der das Wild wie Rehe, Wildschweine, auch Kleintiere wie Ringelnatter und Kreuzottern im Wasser beobachten möchte, dadurch behindert wird, möchte ich mich an die Saarbrücker Zeitung wenden. Diese Menschen sind vorwiegend in den frühen Morgenstunden oder Abendstunden unterwegs zum Beobachten, und ich sehe diese Tiere sehr oft an Saar und Mosel – aber zur Dämmerung und früh am Morgen.

Ebenso sehe ich auch oft Nachtwanderer am See, deshalb sollte der Wanderweg auch nachts geöffnet bleiben.

Gerhard Wagner, Bliesen