| 10:21 Uhr

Wanderverein besucht Täler, Steinbruch und Kultstätte

St. Wendel. Zu einer Wanderung auf dem Bärenpfad bei Nohfelden lädt der Wanderverein St. Wendel am Donnerstag, 2. Juni, ein. Die zwölf Kilometer lange mittelschwere Wanderstrecke führt von der Burg in Nohfelden an durch Wald mit engen Kerbtälern, vorbei an einem verwilderten Steinbruch und einer keltischen Kultstätte zurück zur Burg. Treffpunkt ist um 9

St. Wendel. Zu einer Wanderung auf dem Bärenpfad bei Nohfelden lädt der Wanderverein St. Wendel am Donnerstag, 2. Juni, ein. Die zwölf Kilometer lange mittelschwere Wanderstrecke führt von der Burg in Nohfelden an durch Wald mit engen Kerbtälern, vorbei an einem verwilderten Steinbruch und einer keltischen Kultstätte zurück zur Burg. Treffpunkt ist um 9.30 Uhr am Landratsamt zur gemeinsamen Fahrt mit dem Auto nach Nohfelden. redAuskunft beim Wanderwart, Telefon (0 68 51) 43 77.