| 20:06 Uhr

Waderner Kirchenchor stellt Programm zum 185-Jährigen vor

Wadern. Im Pfarrsaal Wadern trafen sich 48 Chormitglieder zur diesjährigen Jahreshauptversammlung des Kirchenchores "1828 Cäcilia Wadern", unter ihnen Ehrenchorleiter Josef Berg und Präses Paul Johannes Mittermüller. Mit insgesamt 39 Proben, zehn Auftritten bei feierlichen Gottesdiensten und dem Gewinn von vier neuen Mitgliedern ist der Chor gut aufgestellt

Wadern. Im Pfarrsaal Wadern trafen sich 48 Chormitglieder zur diesjährigen Jahreshauptversammlung des Kirchenchores "1828 Cäcilia Wadern", unter ihnen Ehrenchorleiter Josef Berg und Präses Paul Johannes Mittermüller. Mit insgesamt 39 Proben, zehn Auftritten bei feierlichen Gottesdiensten und dem Gewinn von vier neuen Mitgliedern ist der Chor gut aufgestellt. Die Christkindl-Messe von Ignaz Reimann sowie Auftritte in Süchteln und Kevelaer zählten zu den Höhepunkten. In diesem Jahr begeht der Kirchenchor mit mehreren festlichen Auftritten sein 185-jähriges Bestehen.Dazu zählen am 10. März ein Dekanatssingen im Rahmen eines Abendlobes, am 4. Mai die Firmmesse mit Weihbischof Robert Brahm, am 27. Oktober eine Aufführung des Gloria von Antonio Vivaldi mit Orchester und Solisten sowie am 6./7. Juli die Messe in der Barockkirche St. Peter im Schwarzwald. Am Sonntag, 21. Juli, übernimmt der Chor den Verkauf am Noswendeler See. Der Erlös ist für die Innenrenovierung der Pfarrkirche bestimmt. rw