| 20:18 Uhr

Vortrag über Trainingserfolge bei Multiple Sklerose

Saarbrücken. Anlässlich des ersten Welt-Multiple-Sklerose-Tages am Mittwoch, 27. Mai, referiert Dr. Christian Haas über wissenschaftliche Erkenntnisse zum Thema Bewegung und Training bei Multiple Sklerose (MS). Zahlreiche internationale Studien konnten in den vergangenen Jahren zeigen, dass gezielte Trainingsmaßnahmen bei MS Kraft und Ausdauer positiv beeinflussen können

Saarbrücken. Anlässlich des ersten Welt-Multiple-Sklerose-Tages am Mittwoch, 27. Mai, referiert Dr. Christian Haas über wissenschaftliche Erkenntnisse zum Thema Bewegung und Training bei Multiple Sklerose (MS). Zahlreiche internationale Studien konnten in den vergangenen Jahren zeigen, dass gezielte Trainingsmaßnahmen bei MS Kraft und Ausdauer positiv beeinflussen können. Der Vortrag berichtet insbesondere über ein kürzlich abgeschlossenes Forschungsprojekt, das die Auswirkungen neuer Trainingsmaßnahmen auf die Lebensqualität von MS-Patienten untersuchte. Mitveranstalter des Vortrags ist der Landesverband der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft. Der Vortrag beginnt um 18 Uhr in der Hermann Neuberger-Sportschule. red