| 22:24 Uhr

Vortrag beschäftigt sich mit Aneurysmen an der Bauchschlagader

Saarlouis. Ein Vortrag im Rahmen der Inforeihe "Medizin verstehen - von Ärzten für Jedermann" beschäftigt sich am Dienstag, 15. Februar, um 18 Uhr mit dem Thema Bauchaortenaneurysma, also der Erweiterung der Bauchschlagader. Privatdozent Dr. Christian Denzel spricht in der Aula des Marienhaus Klinikums St

Saarlouis. Ein Vortrag im Rahmen der Inforeihe "Medizin verstehen - von Ärzten für Jedermann" beschäftigt sich am Dienstag, 15. Februar, um 18 Uhr mit dem Thema Bauchaortenaneurysma, also der Erweiterung der Bauchschlagader. Privatdozent Dr. Christian Denzel spricht in der Aula des Marienhaus Klinikums St. Elisabeth in Saarlouis über Vorsorge, Früherkennung, Gefahren und Therapie von Bauchaortenaneurysmen. Aneurysmen können sowohl angeboren als auch im Laufe des Lebens erworben worden sein. Platzt eine solche Gefäßerweiterung auf, kann es zur inneren Verblutung kommen. Die Bauchschlagader ist am häufigsten von einer derartigen Aussackung betroffen. Der Vortrag ist kostenlos. mha


Infos im Internet: www.marienhaus-klinikum-saar.de.