| 00:00 Uhr

VLS-Tagung klärt über Zeichen auf

Homburg/Illingen. Die nächste Tagung des Vereins für Landeskunde im Saarland (VLS), die gemeinsam mit dem Historischen Verein Illingen durchgeführt wird, findet am Samstag, 10. August, um 15 Uhr im Café Schmidt, Am Bahnhof in Illingen statt. red

Angesprochen sind alle Historischen Vereine in der Region, also auch im Saarpfalz-Kreis.

Thema des Vortrages von Rolf Heintz aus Völklingen ist "Historische Hauszeichen in Illingen". Gemeint sind damit die Hausmarken und verwandten Zeichen, die jedem Heimatforscher, Historiker, besonders aber den Genealogen oder Volkskundlern begegnen, sei es in Urkunden, Handschriften, Grabsteinen, Türstürzen an Bauernhäusern oder Geräten, in alten Siegeln, Wappenschildern oder Ähnlichem. Auch die Heraldik beschäftigt sich mit den Hof- und Hausmarken als persönlichen Kennzeichen des Eigentums, aus denen sich die Handwerker- und Kaufmannszeichen entwickelten. Rolf Heintz, ausgewiesener saarländischer Heraldiker, stellt für den Vortrag ausgewählte Hauszeichen in Illingen vor. Allerdings geht es dabei bei Weitem nicht nur um Illingen, auch andere historisch-bedeutende Orte im Saarland weisen Parallelen zu diesen Hauszeichen auf und können als ähnlich gelagert angesehen werden. Interessierte Gäste sind willkommen. Der Eintritt ist frei.