Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 17:22 Uhr

Landstraße zwischen Oberthal und Bliesen
Vierjährige allein auf nächtlicher Tour zwischen Oberthal und Bliesen

Den Beamten konnte die Kleine nur ihren Vornamen nennen. Bei ihr wurde jedoch eine Fahrkarte mit ihrer Wohnanschrift gefunden.
Den Beamten konnte die Kleine nur ihren Vornamen nennen. Bei ihr wurde jedoch eine Fahrkarte mit ihrer Wohnanschrift gefunden. FOTO: picture alliance / dpa / Patrick Pleul
St. Wendel . Ein kleines Mädchen hat sich in der Nacht zum Dienstag bei St. Wendel im Saarland allein auf den Weg zu ihrer Freundin im Nachbarort gemacht. dpa/lrs

Die Vierjährige habe der Freundin aus dem Kindergarten ein Geschenk bringen wollen, teilte die Polizei mit. Passanten sahen die Kleine mit der Puppe in der Hand um kurz nach 4 Uhr auf der Landstraße zwischen Oberthal und Bliesen. Sie kümmerten sich um das Mädchen und riefen die Polizei. Den Beamten konnte die Kleine nur ihren Vornamen nennen. Bei ihr wurde jedoch eine Fahrkarte mit ihrer Wohnanschrift gefunden. Dort war das Verschwinden des Mädchens, das etwa 20 Minuten lang in der Dunkelheit unterwegs gewesen war, kurz zuvor bemerkt worden.