| 08:02 Uhr

Unfall bei Dillingen
Vier Menschen bei Frontalzusammenstoß lebensgefährlich verletzt

Schwerer Verkehrsunfall auf der L 170 zwischen Dillingen und Hoflimberg.
Schwerer Verkehrsunfall auf der L 170 zwischen Dillingen und Hoflimberg. FOTO: BeckerBredel
Wallerfangen. Vier Menschen sind beim Frontalzusammenstoß zweier Autos im Kreis Saarlouis lebensbedrohlich verletzt worden. Eines der Autos haben einen anderen Wagen zwischen Wallerfangen und Dillingen überholen wollen, teilte die Polizei am Mittwochmorgen mit. dpa/lrs

Dabei übersah der 18 Jahre alte Fahrer ein entgegenkommendes Auto, das frontal mit seinem kollidierte. Neben dem Unfallverursacher und seiner 16-jährigen Beifahrerin wurden die 30-jährige Fahrerin des entgegenkommenden Autos sowie ihr gleichaltriger Beifahrer eingeklemmt. Alle vier Verletzten wurden mit einem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Die Fahrbahn war zeitweise voll gesperrt.