| 00:00 Uhr

Viel Arbeit für die Feuerwehr

Fast hundert Feuerwehrmänner waren im Einsatz. Foto: Rolf Ruppenthal
Fast hundert Feuerwehrmänner waren im Einsatz. Foto: Rolf Ruppenthal FOTO: Rolf Ruppenthal
Hostenbach/Wadgassen. Großeinsatz der Feuerwehr am Montagabend in Hostenbach. Fast hundert Mann waren nach einer Brandmeldung in der Schelmen-eichstraße im Einsatz. rup

Die Einsatzzentrale der Berufsfeuerwehr in Saarbrücken hatte fast alle Löschbezirke in Wadgassen und in Bous in Marsch gesetzt, nachdem ein Brand mit eingeschlossenen Personen gemeldet worden war. Auch Notarzt und Rettungsdienst eilten zur vermeintlichen Einsatzstelle, wobei die Schelmeneichstraße wegen der geparkten Autos für die Feuerwehrfahrzeuge nur mit Sorgfalt zu passieren war. Der Wohnungsbrand entpuppte sich jedoch als geringfügige Unregelmäßigkeit im Kamin.

In den frühen Morgenstunden mussten der Löschbezirk Wadgassen und die Bouser Drehleiter erneut ausrücken, nachdem ein medizinischer Notfall in der Hermann-Löns-Straße gemeldet worden war. Der Patient konnte nur über die Drehleiter nach draußen befördert werden, um dann mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus transportiert zu werden. In Hostenbach und Wadgassen waren Kräfte der Polizeiinspektion Bous im Einsatz.