Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 00:00 Uhr

Videoworkshops für Kinder und Jugendliche mit dem Filmbüro

Saarbrücken. Das Saarländische Filmbüro bietet in den Herbstferien zwei Videoworkshops für Kinder und Jugendliche an. In der ersten Ferienwoche findet ein Workshop für deutsch- und französischsprachige Jugendliche zwischen 14 und 17 Jahren im Kultur- und Werkhof Nauwieser 19 statt. red

Die Leitung haben Michael Koob aus Saarbrücken und Régis Hach aus Saargemünd. Die Jugendlichen werden in diesem Workshop einen eigenen Kurzfilm drehen. Der Teilnahmebeitrag kostet 50 Euro inklusive Material und Imbiss. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Vom 28. bis 30. Oktober wird in den Räumen der Nachmittagsbetreuung der Grundschule Ensdorf jeweils von 13.30 Uhr bis 16.30 Uhr ein Videoworkshop für Kinder ab acht Jahren zum Thema "Traum" angeboten. Die Leitung hat die Videokünstlerin Anna Kautenburger. Es entsteht ein kurzer Film, der beim Videokunstfestival D'Konschtkescht in der Tufa Trier gezeigt wird. Die Teilnahme kostet 12 Euro.

Info und Anmeldung unter info@filmbuero-saar.de