| 20:29 Uhr

Fahrer flüchtet
Verfolgungsjagd durch Burbach

Der Fahrer eines schwarzen VW Polo hat sich in der Nacht zu Samstag in Saarbrücken eine filmreife Verfolgungsfahrt mit der Polizei geliefert. (Symbolbild)
Der Fahrer eines schwarzen VW Polo hat sich in der Nacht zu Samstag in Saarbrücken eine filmreife Verfolgungsfahrt mit der Polizei geliefert. (Symbolbild) FOTO: Patrick Pleul / picture alliance / dpa
Saarbrücken. Der Fahrer eines schwarzen VW Polo hat sich in der Nacht zu Samstag in Saarbrücken eine filmreife Verfolgungsfahrt mit der Polizei geliefert. Wie die Beamten mitteilten, wollte eine Streife den Mann gegen 1.25 Uhr in Burbach kontrollieren. Daraufhin beschleunigte der Mann und fuhr bei seiner Flucht über mehrere rote Ampeln. Während der Verfolgungsfahrt schaltete er sein Licht aus, so dass die Polizei ihn aus den Augen verlor. Der getunte Polo wurde schließlich an einer abgelegenen Stelle in Malstatt verlassen gefunden. Der Fahrer war zu Fuß geflüchtet.

Hinweise an die Polizei unter Tel. (06 81) 971 50