| 00:00 Uhr

Vereine stellen Burgen und Schlösser der Region vor

Jägersburg/Höchen. Der Heimat- und Verkehrsverein Jägersburg lädt in Kooperation mit dem Pfälzerwald-Verein Höchen für Freitag, 29. November, 19 Uhr, zu einem Vortragsabend mit Bilderschau in den großen Saal der Gustavsburg nach Jägersburg ein. red

Gustl Altherr geht zunächst auf die geschichtliche Entwicklung der Burgen ein und referiert dann über Schlösser, Palais und Herrenhäuser an der Saar. Danach werden in einer Bildprojektion rund 90 Objekte vorgestellt, zum Teil in mehreren Fotos.

Dieser Bilderbogen reicht von der Reichsburg in Kirkel über den Festungsbau der Renaissance bis zu den Schlössern des Barock und Klassizismus. Die Anlagen wurden allerdings großenteils durch Kriegshandlungen zerstört, sind jedoch als Ruine oder zum Teil als Rekonstruktion der Nachwelt erhalten geblieben. Die Bilderfolge endet mit den Schlössern, die sich Industriemagnaten im 19. Jahrhundert errichten ließen, zum Beispiel das Stumm'sche Schloss auf dem Halberg bei Saarbrücken oder die von Boch`schen-Schlösser in Mettlach.