| 20:31 Uhr

Walhausen
Verein plant Öko-Wohnprojekt

Nohfelden. Ein Verein mit rund 30 Mitgliedern plant in Nohfelden-Walhausen ein ökologisches Wohngebiet für alle Generationen. Geplant sind Wohneinheiten, kleine Geschäfte und Freizeitmöglichkeiten für 110 Menschen, die sich gegenseitig helfen. red

Sowohl in Bauart als auch Lebensweise soll das Projekt ökologisch und nachhaltig sein, unter anderem ist angedacht, dass die Bewohner ihr Essen selbst anbauen. Außerdem sollen 30 Arbeitsplätze für behinderte Menschen entstehen. Finanzieren will der Verein ProWal das Vorhaben über eine Siedlungsgenossenschaft. Vier Hektar Land für rund 250 000 Euro sollen gekauft werden. Um den ersten Bauabschnitt zu verwirklichen, werden 3,5 Millionen Euro benötigt.