| 21:29 Uhr

Friedrichsthal
Verdächtige Päckchen im Supermarkt-Mülleimer

Friedrichsthal. Zwei verdächtige Pakete im Mülleimer vor einem Lidl-Markt in Friedrichsthal haben am Freitag die Polizei auf den Plan gerufen. Wie die Beamten mitteilten, hatte eine Kundin die mit Zeitungspapier und Klebestreifen umwickelten Päckchen entdeckt.

Aus einem standen Kabel heraus. Die Polizei ließ den Markt und den dazugehörigen Parkplatz räumen, ein Teil der Saarbrücker Straße, die an dem Markt vorbeiführt, wurde gesperrt. Angeforderte Spezialkräfte konnten nach kurzer Zeit Entwarnung geben: Im Inneren der Pakete steckte eine Dose Sprühsahne und ein Päckchen Spaghetti. Wer hinter der ungewöhnlichen Verpackung steckt, sei bislang unklar, so die Polizei. Der Lidl-Markt wurde nach etwa 75 Minuten wieder geöffnet.