| 20:07 Uhr

Vandalen hausten in Ormesheim

Ormesheim. Am Sonntagmorgen gegen 4.30 Uhr zog in der Adenauerstraße in Ormesheim eine wild grölende Meute Jugendlicher von Eschringen kommend Richtung Ortsmitte. Die Polizei vermutet, dass diese zuvor das Ensheimer Dorffest besuchten. Auf ihrem Weg warfen sie mutwillig die Beschilderungen und Absicherungen einer Baustelle auf die Fahrbahn

Ormesheim. Am Sonntagmorgen gegen 4.30 Uhr zog in der Adenauerstraße in Ormesheim eine wild grölende Meute Jugendlicher von Eschringen kommend Richtung Ortsmitte. Die Polizei vermutet, dass diese zuvor das Ensheimer Dorffest besuchten. Auf ihrem Weg warfen sie mutwillig die Beschilderungen und Absicherungen einer Baustelle auf die Fahrbahn. An einem abgestellten Bagger wurde der Motorraum aufgebrochen, Kabel abgerissen und ein Außenspiegel abgeschlagen. Im weiteren Verlauf der Adenauerstraße wurden mehrere Rinnsteindeckel ausgehoben, mutwillig in Vorgärten geworfen und sogar auf einem Pkw abgelegt. Glücklicherweise erhielt die Polizei Blieskastel frühzeitig Kenntnis und konnte die Gefahrenstellen beseitigen bevor etwas passierte. Die Polizei ermittelt nun wegen Sachbeschädigung gegen Unbekannt. redHinweise bitte an die Polizei unter Tel. (06842) 92 70.