| 20:32 Uhr

Kallstadt
US-Konsul lädt Trump in die Pfalz ein

Kallstadt.

Das US-Generalkonsulat in Frankfurt will US-Präsident Donald Trump einen Besuch im pfälzischen Kallstadt vorschlagen. „Wir würden es großartig finden, wenn er kommt“, sagte Generalkonsul James W. Herman gestern in der Weingemeinde. Trumps Großeltern väterlicherseits stammen aus Kallstadt. Ob der US-Präsident wirklich in die Pfalz komme, sei aber offen, betonte der Diplomat: „Es gibt noch keinen Plan und auch kein festes Datum“.