| 20:14 Uhr

Unterwegs im Land der Pharaonen

Der Tempel von Luxor ist ein spannendes Reiseziel. Foto: SZ
Der Tempel von Luxor ist ein spannendes Reiseziel. Foto: SZ
Am 23. Februar flog ich mit meinen Eltern nach Ägypten. Ich unternahm zwei Ausflüge: eine Schnorchelfahrt und eine Busfahrt nach Luxor. In Luxor besuchte ich folgende Sehenswürdigkeiten: den Karnak-Tempel, das Tal der Könige und den Tempel der Hatschepsut. Die Tempel waren riesig und so gigantisch, dass ich mich davor so klein wie eine Ameise fühlte

Am 23. Februar flog ich mit meinen Eltern nach Ägypten. Ich unternahm zwei Ausflüge: eine Schnorchelfahrt und eine Busfahrt nach Luxor. In Luxor besuchte ich folgende Sehenswürdigkeiten: den Karnak-Tempel, das Tal der Könige und den Tempel der Hatschepsut. Die Tempel waren riesig und so gigantisch, dass ich mich davor so klein wie eine Ameise fühlte. Anschließend machte ich noch eine Fahrt auf dem Nil, dem größten Fluss Ägyptens. Dort konnte man grüne Pflanzen sehen und das Schiff wackelte immer hin und her. Am Schluss flogen wir mit dem Flugzeug wieder nach Hause. Lena Witt