| 21:21 Uhr

Unterschriften gegen Halde Lydia

Fischbach. In Fischbach gibt es Pläne, einen Teil der Halde Lydia als Trendsportzentrum für Biathleten und Rollsportbegeisterte auszubauen. Bei einer Infoveranstaltung der Pfarreiengemeinschaft St. Josef Fischbach und St. Paul Quierschied herrschte Einigkeit, nicht gegen den Willen der Bürger zu entscheiden

Fischbach. In Fischbach gibt es Pläne, einen Teil der Halde Lydia als Trendsportzentrum für Biathleten und Rollsportbegeisterte auszubauen. Bei einer Infoveranstaltung der Pfarreiengemeinschaft St. Josef Fischbach und St. Paul Quierschied herrschte Einigkeit, nicht gegen den Willen der Bürger zu entscheiden. Es bestand Konsens, dass das diskutierte Trendsportzentrum nicht mit einer weiteren Entwicklung der Bergehalde zu einem Ort der Ruhe und Besinnung vereinbar ist, so das Fazit. Die Pfarreiengemeinschaft St. Josef/St. Paul will nun mit Unterstützung aller Teilnehmer des Treffens eine Unterschriftenaktion starten. ll