| 20:18 Uhr

Unmenschliche Bedingungen

Unmenschliche Bedingungen Wir, die Schüler des Marie-Luise-Kaschnitz Gymnasiums in Völklingen, sitzen immer noch mit alten Gardinen und ohne irgendwelche Sonnenschutzvorrichtungen in unseren Klassenzimmern. Wir müssen unter unmenschlichen Bedingungen lernen und auch noch möglichst gut gelaunt sein

Unmenschliche BedingungenWir, die Schüler des Marie-Luise-Kaschnitz Gymnasiums in Völklingen, sitzen immer noch mit alten Gardinen und ohne irgendwelche Sonnenschutzvorrichtungen in unseren Klassenzimmern. Wir müssen unter unmenschlichen Bedingungen lernen und auch noch möglichst gut gelaunt sein. Wie lange wird es noch so sein, dass wir im Hochsommer in unseren total veralteten Klassensälen sitzen und uns zu Tode schwitzen? Wir ärgern uns sehr darüber, dass 1,5 Millionen Euro in den Bau eines Thermalbades in Rilchingen geflossen sind und nicht in den von uns so dringend benötigten Sonnenschutz. Noch dazu kommt, dass das Hitzefrei abgeschafft wurde und wie keine Möglichkeit mehr haben, den überhitzten Klassenräumen zu entfliehen. Sollen wir Schüler im Sommer etwa im Schwimmbad unterrichtet werden, weil in den Klassen Temperaturen über 30 Grad herrschen? Politiker, die das entschieden haben, sollten im Sommer mal für ein paar Wochen ihre Büros bei uns einrichten. Dann wäre der Sonnenschutz bestimmt schnell vorhanden.Anne Wolf und Clara Conrad, Klasse 8c des MLK Völklingen