| 21:08 Uhr

Zusammenstoß mit Saarbahn
Unfallopfer stirbt an Verletzungen

Saarbrücken. Ein 57 Jahre alter Mann, der bei einem Zusammenstoß mit der Saarbahn am Montag gegen 15.30 Uhr in der Saarbrücker Innenstadt verletzt wurde, ist gestern im Krankenhaus gestorben.

Das teilte die Polizei mit. Er war nahe der Kaiserstraße vor den Zug gelaufen, der aus Richtung Hauptbahnhof kam. Der Fahrer konnte nicht mehr bremsen, und die Bahn erfasste den Fußgänger. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.


Hinweise an die Polizei unter
Tel. (06 81) 93 21-233