Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 21:16 Uhr

Unbekannte bauen aus geparktem Pkw Fahrzeugteile aus

Sinz. Opfer dreister Diebe wurde ein Pkw-Fahrer aus Bruchsal: Wegen eines technischen Defektes hatte der Mann seinen dunkelgrauen Audi A 4 S-Line mit KA-Kreiskennzeichen in der Zeit von Donnerstag, 10. Januar, 18 Uhr, bis Freitag, 11. Januar, 10.30 Uhr, auf dem Parkplatz der B 406 zwischen Nennig und Sinz abgestellt

Sinz. Opfer dreister Diebe wurde ein Pkw-Fahrer aus Bruchsal: Wegen eines technischen Defektes hatte der Mann seinen dunkelgrauen Audi A 4 S-Line mit KA-Kreiskennzeichen in der Zeit von Donnerstag, 10. Januar, 18 Uhr, bis Freitag, 11. Januar, 10.30 Uhr, auf dem Parkplatz der B 406 zwischen Nennig und Sinz abgestellt. Am Freitagmorgen danach stellte eine Streife der Bundespolizei fest, dass die Scheibe der Fahrertür eingeschlagen war. Aus dem Fahrzeug wurden laut Mitteilung der Polizei Merzig von gestern beide Vordersitze, die komplette Rücksitzbank, das Einbauradio und eine Bassbox ausgebaut und entwendet.Beim Ausbau der Fahrzeugteile entstand erheblicher Sachschaden. red

Hinweise an den Polizeiposten in Perl unter der Telefonnummer (0 68 67) 9 33 90 oder an die Polizeiinspektion Merzig, Telefonnummer (0 68 61) 70 40.