| 21:19 Uhr

Kurzmeldung
Mann schweigt nach tödlichem Raser-Unfall

Vor dem Landgericht hat der Berufungsprozess gegen einen 23-Jährigen begonnen, der im Sommer 2016 mit seinem zu einem Rennwagen umgebauten Auto bei Berus eine 14-Jährige tötete. Er war in erster Instanz zu drei Jahren Haft verurteilt worden. Gestern äußerte er sich nicht. > Seite B 2