| 21:27 Uhr

Überfall auf Sparkassen-Filiale in Schwarzenholz

Ein Bild des Täters von der Überwachungskamera. Foto: LKA
Ein Bild des Täters von der Überwachungskamera. Foto: LKA
Schwarzenholz. Ein bislang unbekannter Täter hat gestern Morgen die Filiale der Kreissparkasse in Schwarzenholz überfallen und dabei mehrere tausend Euro erbeutet. Nach Angaben des Landeskriminalamtes ereignete sich der Überfall gegen 10.50 Uhr

Schwarzenholz. Ein bislang unbekannter Täter hat gestern Morgen die Filiale der Kreissparkasse in Schwarzenholz überfallen und dabei mehrere tausend Euro erbeutet. Nach Angaben des Landeskriminalamtes ereignete sich der Überfall gegen 10.50 Uhr. Der Täter habe eine Bankmitarbeiterin mit einem silbernen Revolver bedroht und sei dann mit einem silbergrauen Mercedes mit gestohlenen Kennzeichen geflüchtet. Bei der Flucht kam es fast zu einer Kollision mit einem weißen Pkw. Kurz hinter dem Ortsausgang Schwarzenholz verlor sich dann die Spur des Täters.Laut Polizei ist der Mann etwa 55 bis 60 Jahre alt, 1,70 Meter groß und hat eine normale Figur. Er sprach deutsch mit saarländischem Dialekt. Er trug eine braune Jacke mit weißen Streifen sowie eine blaue Baseball-Mütze. Die Bank hat für Hinweise, die zur Ergreifung des Täters führen, eine Belohnung von 2500 Euro ausgesetzt. spr


Hinweise bitte an das Landeskriminalamt Saar, Telefonnummer (06 81) 9 62 56 02, oder jede andere Polizeidienststelle.



Ein Bild des Täters von der Überwachungskamera. Foto: LKA
Ein Bild des Täters von der Überwachungskamera. Foto: LKA