| 00:00 Uhr

Treffen bei neuer Selbsthilfegruppe

Homburg Wanderung im St. Martiner Tal Die Pfälzerwald-Vereine Homburg und Rheingönheim wandern am kommenden Sonntag im St. red

Martiner Tal. Treffpunkt ist um 8.30 Uhr am Bahnhof Homburg, Abfahrt ist um 8.52 Uhr. Es wird eine kleine und eine große Tour geben (9,5 und 13 Kilometer). Die Tour führt von Maikammer/Kirrweiler durch das St. Martiner Tal zum PWV-Haus "An den Fichten". Die große Tour geht über die Kropsburg. Die Abschlussrast ist im Alten Gutshof Rabe. Wanderführer sind Karin und Gerhard Steinmetz.

Anmeldung noch möglich bis heute, 24. Juli, unter der Telefonnummer (0 68 26) 8 14 54.

Homburg

SPD lädt zum Stammtisch für Ältere


Die SPD in Homburg lädt ein zum Stammtisch 60+. Zu Gast ist diesesmal Hans-Jürgen Burkart vom VdK Homburg. Die Veranstaltung findet statt am kommenden Dienstag, 30. Juli, um 16 Uhr im Brauhaus Homburg.

Homburg

Treffen bei neuer Selbsthilfegruppe

Das nächste Treffen der Selbsthilfe-Gruppe für chronisch entzündliche Darmerkrankungen im Saarpfalzkreis findet am morgigen Donnerstag um 18 Uhr im Uniklinikum, Gebäude 77, erster Stock, im Seminarraum, statt. Die Selbsthilfegruppe wurde kürzlich gegründet. Interessierte und Betroffene sind zu diesen Terminen eingeladen.