| 23:21 Uhr

Tischtennisspieler aus Altenwald feiern drei Aufstiege

Altenwald. Der Tischtennisclub TTC Altenwald blickt auf eine erfolgreiche Saison zurück, wie er in einer Pressemitteilung schreibt. Drei Mannschaften steigen auf: die 2. Seniorenmannschaft schaffte die Meisterschaft in der Kreisliga Ostsaar mit 31:5 Punkten vor dem TTC Neuweiler mit 28:8 Punkten. Somit ist der Aufstieg in die Bezirksliga perfekt. Der 1

Altenwald. Der Tischtennisclub TTC Altenwald blickt auf eine erfolgreiche Saison zurück, wie er in einer Pressemitteilung schreibt. Drei Mannschaften steigen auf: die 2. Seniorenmannschaft schaffte die Meisterschaft in der Kreisliga Ostsaar mit 31:5 Punkten vor dem TTC Neuweiler mit 28:8 Punkten. Somit ist der Aufstieg in die Bezirksliga perfekt. Der 1. Damenmannschaft ist es ebenfalls gelungen, sich den Meistertitel zu sichern. In einem denkbar knappen Finale, das Altenwald mit 8:6 Punkten gegen Friedrichsthal II für sich entschied, wurde der Titel erspielt. Mit nur einer Niederlage und 30:2 Punkten stehen die Damen auf Platz eins vor Friedrichsthal II mit 27:5 Punkten. Lohn ist der Aufstieg in die Bezirksliga. Die 4. Herrenmannschaft belegt in der 2. Kreisklasse Gruppe Neunkirchen Ostsaar Platz zwei mit 24:8 Punkten. Damit ist der Aufstieg in die 1. Kreisklasse geschafft.Auch bei den saarländischen Mannschaftsmeisterschaften der Senioren war der TTC Altenwald vertreten. Die 1. Seniorenmannschaft wurde Zweiter und somit Vize-Saarlandmeister. Für Altenwald spielten Stefan Guilpain, Christian Mayer und Thomas Gottfreund. Die Meisterschaftsfeiern finden am Samstag, 14. Juni, 19 Uhr, im Bistro Unterbayern statt, wie der Verein weiter mitteilt. red