| 20:24 Uhr

Theaterreihe der Kulturgesellschaft in der Gebläsehalle

Neunkirchen. Fünf Veranstaltungen der traditionsreichen Theaterreihe der Neunkircher Kulturgesellschaft werden bis zum Mai 2013 in der Neuen Gebläsehalle Neunkirchen geboten. Es beginnt mit dem heiteren Neujahrskonzert der Russischen Kammerphilharmonie St. Petersburg am 8. Januar. Dann folgt am 12

Neunkirchen. Fünf Veranstaltungen der traditionsreichen Theaterreihe der Neunkircher Kulturgesellschaft werden bis zum Mai 2013 in der Neuen Gebläsehalle Neunkirchen geboten. Es beginnt mit dem heiteren Neujahrskonzert der Russischen Kammerphilharmonie St. Petersburg am 8. Januar.Dann folgt am 12. Februar ein Gastspiel der hochkarätig besetzten Komödie am Kurfürstendamm "Kalendergirls". Im März wird ein Klassiker aufgeführt, nämlich Schillers "Don Carlos", im April die Komödie "Nie wieder arbeiten" von Horst Pillau und zum Abschluss der Reihe am 16. Mai eine Johann-Strauß-Gala mit der Jungen Kammeroper Köln. Ein Abo in der Platzgruppe eins kostet 70 Euro, in der Platzgruppe zwei 60 Euro. red


nk-kultur.de