| 20:21 Uhr

Tennis: Homburger Henrik Albrecht wird Saarlandmeister der U16

Saarbrücken/Homburg. Henrik Albrecht vom TC Blau Weiß Homburg hat es geschafft. Der 15-jährige Tennisspieler hat am Wochenende bei den saarländischen Jugendmeisterschaften an der Saarbrücker Hermann-Neuberger-Halle in der Altersklasse U16 den Saarlandmeister-Titel gewonnen

Saarbrücken/Homburg. Henrik Albrecht vom TC Blau Weiß Homburg hat es geschafft. Der 15-jährige Tennisspieler hat am Wochenende bei den saarländischen Jugendmeisterschaften an der Saarbrücker Hermann-Neuberger-Halle in der Altersklasse U16 den Saarlandmeister-Titel gewonnen. Albrecht war schon mehrere Male in Finalspielen bei den Jugendmeisterschaften, hatte aber bislang immer unglücklich und knapp verloren.In diesem Jahr war der Homburger bei den Hallenmeisterschaften in seiner Klasse an Nummer 1 gesetzt. Er traf im Finale auf Paul Georg Günther vom Tenniszentrum Sulzbachtal. Günther, an Nummer 5 gesetzt, hatte das Halbfinale überraschend gegen den an zwei gesetzten Paul Scheller von der SG Marpingen/Alsweiler gewonnen. Henrik Albrecht setzte sich im Halbfinale deutlich gegen seinen Vereinskollegen Melik Kustov durch und war dann auch im Endspiel mit 6:3 und 6:1 der sichere Sieger gegen Günther.


In der Klasse U18 der Mädchen kam es erwartungsgemäß zum Duell zwischen Leonie Deffland und Katharina Hobgarski. Beide haben sich in diesem Jahr zu einem Vereinswechsel entschlossen und spielen in dieser Saison für die Oberliga-Damenmannschaft des TC Rotenbühl. Im besten Spiel des Turniers siegte die erfahrenere Hobgarski letztendlich mit 6:4 und 6:4. red



stb-tennis.de