Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 22:11 Uhr

Telefonkette: Teilnehmer treffen sich am Montag

SulzbachTelefonkette: Teilnehmer treffen sich am MontagDas nächste Treffen der vom Arbeitskreis Gesundheit Sulzbach organisierten Telefonkette beginnt am Montag, 18. Mai, um 15 Uhr im Knappschaftskrankenhaus in Sulzbach (Cafeteria im zweiten Untergeschoss). Auch Personen, die bisher nicht an der Telefonkette teilnehmen, sind dazu eingeladen

SulzbachTelefonkette: Teilnehmer treffen sich am MontagDas nächste Treffen der vom Arbeitskreis Gesundheit Sulzbach organisierten Telefonkette beginnt am Montag, 18. Mai, um 15 Uhr im Knappschaftskrankenhaus in Sulzbach (Cafeteria im zweiten Untergeschoss). Auch Personen, die bisher nicht an der Telefonkette teilnehmen, sind dazu eingeladen. Die Telefonkette bietet älteren, behinderten oder allein lebenden Menschen Kontaktmöglichkeiten sowie Hilfe in Notsituationen. me Nähere Informationen unter Telefon (0 68 97) 33 63.HerrensohrFörderverein stellt dasKunstrasen-Projekt vorDer Vorstand des Fördervereins Kunstrasen und der 1. Vorsitzende des TuS Herrensohr, Hans Blechschmidt, laden zu einer Informationsveranstaltung zum Thema Kunstrasenplatz für den TuS Herrensohr ein. Sie beginnt am Freitag, 29. Mai, um 19 Uhr im Clubheim. An diesem Abend will sich der Förderverein vorstellen und sein weiteres Vorgehen erläutern. Präsentiert wird auch das Modell für einen Parzellenverkauf, teilt der Verein weiter mit. mewww.tus-herrensohr.de