| 20:19 Uhr

Tagesseminar will Trauernde unterstützen und informieren

Niederwürzbach. Am Samstag, 2. Oktober, laden die Ökumenische Hospizhilfe sowie die Evangelische Arbeitsstelle Bildung und Gesellschaft in Zusammenarbeit mit der Katholischen Erwachsenenbildung Saarpfalz im Rahmen des Thementages "Trauer" zu einem Tagesseminar für Trauernde und interessierte Menschen mit dem Titel "Der Trauer begegnen" ein

Niederwürzbach. Am Samstag, 2. Oktober, laden die Ökumenische Hospizhilfe sowie die Evangelische Arbeitsstelle Bildung und Gesellschaft in Zusammenarbeit mit der Katholischen Erwachsenenbildung Saarpfalz im Rahmen des Thementages "Trauer" zu einem Tagesseminar für Trauernde und interessierte Menschen mit dem Titel "Der Trauer begegnen" ein. Die Teilnehmenden des Seminars werden verschiedene Herangehensweisen an das Thema Trauer kennen lernen. Nach einem kurzen theoretischen Einblick in die Trauerphasen, haben sie die Möglichkeit sich kreativ mit den eigenen Ressourcen und innewohnenden Kräften auseinander zu setzen. Im Anschluss erfahren sie etwas über die ganzheitliche und naturheilkundliche Unterstützung im Trauerprozess. Als Referentinnen stehen Gabriele John-Neumann (Koordinatorin im Ambulanten Hospizdienst), Silke Edler (Lehrerin für Gesundheitsberufe und Heilpraktikerin) sowie Cornelia Bier (Kunsttherapeutin) zur Verfügung. Das Seminar findet von zehn bis 15 Uhr im Naturheilzentrum Skala Natura in Blieskastel-Niederwürzbach (Im Kellerfeld 3) statt. Die Teilnahmegebühr beträgt 15 Euro (inklusive kleinem Imbiss). Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. redAnmeldung bei der KEB, Tel. (06894) 963 05 16 oder E-Mail: kebsaarpfalz@aol.com.