| 20:17 Uhr

Petra Bosse-Huber (53) kandidiert zum zweiten Mal für das Präses-Amt. Die Wuppertaler Pfarrerin unterlag vor zehn Jahren knapp Nikolaus Schneider. Die 53-jährige Theologin und Germanistin ist seit 2003 Vizepräses und leitet im Landeskirchenamt die Bereich

Petra Bosse-Huber (53) kandidiert zum zweiten Mal für das Präses-Amt. Die Wuppertaler Pfarrerin unterlag vor zehn Jahren knapp Nikolaus Schneider. Die 53-jährige Theologin und Germanistin ist seit 2003 Vizepräses und leitet im Landeskirchenamt die Bereiche Theologie und Diakonie. Mehrere Jahre arbeitete sie auch als Notfall-Seelsorgerin

Petra Bosse-Huber (53) kandidiert zum zweiten Mal für das Präses-Amt. Die Wuppertaler Pfarrerin unterlag vor zehn Jahren knapp Nikolaus Schneider. Die 53-jährige Theologin und Germanistin ist seit 2003 Vizepräses und leitet im Landeskirchenamt die Bereiche Theologie und Diakonie. Mehrere Jahre arbeitete sie auch als Notfall-Seelsorgerin. Sich selbst bezeichnet sie als "fromme und politische Theologin". Ihre "geistliche Heimat" sei ihre Familie, sagt sie. dpaFoto: dpa