| 20:11 Uhr

SZ-Publikumspreis: Wählen Sie die beste Inszenierung aus dem Programm Perspectives 2009

Saarbrücken. Die Leserinnen und Leser der Saarbrücker Zeitung haben in diesem Jahr zum ersten Mal die Chance, den SZ-Publikumspreis bei Perspectives, dem deutsch-französischen Festival der Bühnenkunst zu küren

Saarbrücken. Die Leserinnen und Leser der Saarbrücker Zeitung haben in diesem Jahr zum ersten Mal die Chance, den SZ-Publikumspreis bei Perspectives, dem deutsch-französischen Festival der Bühnenkunst zu küren. Während der Festivalwoche im Juni haben sie Gelegenheit die beste Inszenierung aus dem aktuellen Perspectives-Programm zu wählen: Insgesamt elf Stücke stehen dabei zur Wahl. Abgestimmt wird entweder online im Perspectives-Spezial auf der Internetseite der Saarbrücker Zeitung. Oder direkt vor Ort: Nach jeder Vorstellung haben die Perspectives-Zuschauer die Gelegenheit, ihren Favoriten zu küren. Das Voting beginnt am 5. Juni und endet am Samstag, 13. Juni, um 20.30 Uhr. Der SZ-Publikumspreis wird dann am Samstag, 13. Juni um 22 Uhr auf der Bühne auf dem St. Johanner Markt nach dem Konzert von Les blérots de R.A.V.E.L. an die Künstler der Siegerproduktion verliehen. ana Folgende Stücke stehen zur Wahl: - Académie du spectacle équestre de Versailles// Regie: Bartabas - Gaff Aff// Zimmermann & de Perrot - Öper Öpis// Zimmermann & de Perrot - BIG 3rd Episode// Superamas - Empire// Superamas - Cannibales// Regie: David Bobee - Two. Steptext. Rave. // Ballet de Lorraine - Appris par corps// Arnaud Anckaert - Cactus Bar// Regie: Stephanie Thiersch - Jerk// Regie: Gisèle Vienne - Der Jasager / der Neinsager// Regie: Frank Castorf