Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 20:12 Uhr

SZ-Leser zeigen, was Gastfreundschaft ist

SaarbrückenSZ-Leser zeigen, was Gastfreundschaft istDie Georgierin Tinatin (16) suchte eine Gastfamilie. Denn die zunächst für sie vorgesehenen Gastgeber konnte die junge Dame dann doch nicht aufnehmen. Also wandte die Deutsch-Georgische Gesellschaft sich an die SZ

SaarbrückenSZ-Leser zeigen, was Gastfreundschaft istDie Georgierin Tinatin (16) suchte eine Gastfamilie. Denn die zunächst für sie vorgesehenen Gastgeber konnte die junge Dame dann doch nicht aufnehmen. Also wandte die Deutsch-Georgische Gesellschaft sich an die SZ. Ergebnis: "Die Meldung vom vorigen Samstag brachte die ideale Gastfamilie", teilt die Gesellschaft mit. Fazit der Vorsitzenden Ursula Heil: "Was täten wir ohne die SZ?" red MalstattSPD Rodenhofbeschenkt Kindergärten Über ein Geldgeschenk der SPD Rodenhof von jeweils 103 Euro konnten sich die drei Kindergärten auf dem Rodenhof freuen. Vertreterinnen des Kinderladens, des evangelischen und des katholischen Kindergartens nahmen das Geld jetzt entgegen. red