| 20:15 Uhr

Studierende aus Mainz und Saarbrücken stellen gemeinsam aus

Saarbrücken. Um den künstlerischen Austausch bereits während des Studiums anzuregen, besuchten im Sommersemester 2008 Studierende der HBKsaar bei Prof. Gabriele Langendorf die Malereiklasse von Prof. Anne Berning an der Akademie für Bildenden Künste in Mainz

Saarbrücken. Um den künstlerischen Austausch bereits während des Studiums anzuregen, besuchten im Sommersemester 2008 Studierende der HBKsaar bei Prof. Gabriele Langendorf die Malereiklasse von Prof. Anne Berning an der Akademie für Bildenden Künste in Mainz. Dieser Besuch war die Keimzelle eines Ausstellungsprojekts, das nun von Studierenden der beiden künstlerischen Hochschulen im Saarbrücker Museum Gosz realisiert wird.Ähnlich wie Gabriele Langendorf in Saarbrücken vermittelt Anne Berning in Mainz einen offenen Begriff von Malerei, der über Aspekte von Farbe und Komposition eine erweiterte Auseinandersetzung mit der Gattung des Bildes, auch in anderen Medien, ermöglicht. Diese freie Orientierung gestattet eine vielfältige Ausgestaltung der jeweils einzelnen, individuellen künstlerischen Position. 13 Studierende aus Mainz und 21 Studierende aus Saarbrücken werden im Rahmen der Ausstellung "ding dong" ein breites Spektrum von Möglichkeiten der aktuellen Malerei entfalten und spannende Konstellationen und Bilddialoge entwickeln. redEröffnung ist am Freitag, 15. Mai, um 19 Uhr. Die Ausstellung dauert vom 16. bis 30. Mai, Öffnungszeiten: Do 12 - 15 Uhr, Fr und Sa 18 - 21 Uhr im Museum Gosz - Raum für Kunst, Eisenbahnstraße 22, in Saarbrücken.