| 20:31 Uhr

Saarlands Bester
Student engagiert sich für sein Fach

Kai Rochlus
Kai Rochlus FOTO: Nadine Kreutz
Wadgassen. Der Student Kai Rochlus aus Wadgassen möchte zwei Zukunftsvisionen verwirklichen: Sein Studienfach Materialwissenschaft soll bekannter werden, und Studenten sollen in der Öffentlichkeit als große Lobby wahrgenommen werden. Ende 2011 begann er sein Studium an der Saar-Uni, schreibt derzeit seine Masterarbeit. Seit dem Semester ist er Mitglied des Fachschaftsrates. 2012 bereitete er die erste große Bundesfachschaftentagung der Materialwissenschaft in Saarbrücken vor. Im März dieses Jahres folgte die Meta-Tagung der Fachschaften. Außerdem ist er Mitglied im Nachwuchsausschuss der DGM, mit der er auf Workshops organisierte. Als stellvertretender Leiter des Arbeitskreises Werkstofftechnik des Vereins Deutscher Ingenieure (VDI) Saar plant er Veranstaltungen. Von Benjamin Rannenberg

Der Student Kai Rochlus aus Wadgassen möchte zwei Zukunftsvisionen verwirklichen: Sein Studienfach Materialwissenschaft soll bekannter werden, und Studenten sollen in der Öffentlichkeit als große Lobby wahrgenommen werden. Ende 2011 begann er sein Studium an der Saar-Uni, schreibt derzeit seine Masterarbeit. Seit dem Semester ist er Mitglied des Fachschaftsrates. 2012 bereitete er die erste große Bundesfachschaftentagung der Materialwissenschaft in Saarbrücken vor. Im März dieses Jahres folgte die Meta-Tagung der Fachschaften. Außerdem ist er Mitglied im Nachwuchsausschuss der DGM, mit der er auf Workshops organisierte. Als stellvertretender Leiter des Arbeitskreises Werkstofftechnik des Vereins Deutscher Ingenieure (VDI) Saar plant er Veranstaltungen.



Tel. (0 13 79) 37 02 60 02