| 20:19 Uhr

Streit um Jugendzentrum verschärft sich

Dorf im WarndtStreit um Jugendzentrum verschärft sich Der Konflikt ums Jugendzentrum in Dorf im Warndt verschärft sich. Die Gemeinde hat jetzt das Türschloss austauschen lassen, nachdem es zu Sachbeschädigungen kam. Das Zentrum war bereits Anfang Mai wegen Sicherheitsmängeln und Vermüllung geschlossen worden

Dorf im WarndtStreit um Jugendzentrum verschärft sich Der Konflikt ums Jugendzentrum in Dorf im Warndt verschärft sich. Die Gemeinde hat jetzt das Türschloss austauschen lassen, nachdem es zu Sachbeschädigungen kam. Das Zentrum war bereits Anfang Mai wegen Sicherheitsmängeln und Vermüllung geschlossen worden. > Seite C 3VölklingenParteien vor der KommunalwahlAm 7. Juni wird gewählt. Die Parteien rüsten zum Endspurt. Für den Völklinger Stadtrat und die Ortsräte Völklingen, Ludweiler und Lauterbach bewerben sich insgesamt sieben Listen. Sie stellen sich heute in Kurzform vor. > Seite C 2Bernarding-Buch führt nach LothringenDer Autor Klaus Bernarding beschreibt in einem neuen Reiseführer "Lothringer Passagen II" insgesamt 21 weitere Tagesreisen zwischen Mosel, Maas und Marne. Das druckfrische Werk wurde am Donnerstag im Alten Völklinger Rathaus vorgestellt. Bernarding führt auch Studienfahrten für die Völklinger Volkshochschule durch. > Seite C 2WehrdenStadtteilforum formuliert WünscheWünsche für Wehrden hat das Stadtteilforum in seiner Zukunftswerkstatt formuliert. Kritik-Schwerpunkte sind die Verkehrsbelastung entlang der Schaffhauser Straße und die Lärmbelästigung durch die Autobahn. > Seite C 3RegionalverbandBaudezernentin zeigt sich optimistischSeit sechs Jahren wird in Saarbrücken die "Stadtmitte am Fluss" geplant. Baudezernentin Rena Wandel-Hoefer bekräftigt jetzt in einem SZ-Interview: "Das Projekt ist finanzierbar." Baubeginn für die Umgestaltung der Berliner Promenade soll im August sein. > Seite C 6 Sport regionalRöchling-Höhe will es noch packenAm letzten Spieltag der Fußball-Kreisliga A Warndt war der SV Hermann-Röchling-Höhe spielfrei - und musste mit ansehen, wie er von einem Bezirksliga-Platz auf den Relegationsplatz verdrängt wurde. An diesem Samstag hat der Verein nun gegen Picard eine neue Chance. > Seite C 9Karlsbrunn II verzichtet auf AufstiegschanceDie zweite Mannschaft des SV Karlsbrunn, Meister in der Fußball-Kreisliga B Südwest, wird nicht zum Relegationsspiel gegen den SV Scheidt antreten. Sie verzichtet damit auf die Chance, in der nächsten Saison in der Bezirksliga zu spielen. > Seite C 9