| 20:20 Uhr

Sternsinger gehen am Samstag in Fischbach von Haus zu Haus

Am kommenden Samstag sind die Sternsinger in Fischbach unterwegs. Archiv-Foto: Becker & Bredel
Am kommenden Samstag sind die Sternsinger in Fischbach unterwegs. Archiv-Foto: Becker & Bredel
Fischbach. Am kommenden Samstag, 5. Januar, sind in Fischbach wieder die Sternsinger der Pfarrgemeinde St. Josef unterwegs. Sie besuchen die Häuser, um den Segen Gottes für das neue Jahr 2013 zu bringen. Und um eine Spende für das Kindermissionswerk, den Träger dieser weltweit größten Aktion, bei der Kinder für notleidende Kinder und Jugendliche aktiv werden, zu bitten

Fischbach. Am kommenden Samstag, 5. Januar, sind in Fischbach wieder die Sternsinger der Pfarrgemeinde St. Josef unterwegs. Sie besuchen die Häuser, um den Segen Gottes für das neue Jahr 2013 zu bringen. Und um eine Spende für das Kindermissionswerk, den Träger dieser weltweit größten Aktion, bei der Kinder für notleidende Kinder und Jugendliche aktiv werden, zu bitten. In diesem Jahr steht das afrikanische Land Tansania beispielhaft im Mittelpunkt der Aktion zusammen mit dem Motto. "Segen bringen - Segen sein. Für Gesundheit in Tansania und weltweit".



Die Fischbacher Sternsinger haben sich bei einem Vorbereitungsnachmittag über das Leben der Kinder in dem afrikanischen Land informiert und sich mit ihren Problemen, insbesondere dem unzureichenden Gesundheitssystem, auseinandergesetzt. So gibt es beispielsweise nur 100 Kinderärzte und 140 Zahnärzte bei einer Bevölkerung von 44 Millionen Menschen. Mit dem Erlös der Sternsingeraktion werden Projekte unterstützt, die die medizinische Grundversorgung verbessern sollen. red