| 20:14 Uhr

Stadt verleiht Hans-Bernhard-Schiff-Preis 2011

Saarbrücken. Der Saarbrücker Kulturdezernent Erik Schrader verleiht am Donnerstag, 15. Dezember, 19.30 Uhr, im Rathausfestsaal den Hans-Bernhard-Schiff-Literaturpreis 2011 an Christiane Grün. Der Literaturpreis ist mit 5000 Euro dotiert und wird zum 14. Mal verliehen. Der mit 500 Euro dotierte Förderpreis geht an Nelia Dorscheid

Saarbrücken. Der Saarbrücker Kulturdezernent Erik Schrader verleiht am Donnerstag, 15. Dezember, 19.30 Uhr, im Rathausfestsaal den Hans-Bernhard-Schiff-Literaturpreis 2011 an Christiane Grün. Der Literaturpreis ist mit 5000 Euro dotiert und wird zum 14. Mal verliehen. Der mit 500 Euro dotierte Förderpreis geht an Nelia Dorscheid. Nach der Preisverleihung werden die prämierten Texte vorgelesen. Die Veranstaltung ist öffentlich.Christiane Grün kommt aus Luxemburg, Förderpreisträgerin Nelia Dorscheid aus Saarbrücken. Dorscheid erhielt bereits 2006 den Sonderpreis. Das diesjährige Motto des Wettbewerbs lautete: "… und horchte in jede Ferne und Stille hinein…". Die Jurymitglieder Johannes Birgfeld, Hermann Gätje, Jean-Louis Kieffer, Alena Wagnerova und Heiner Zietz wählten die Siegertexte aus 48 Beiträgen aus.



Einsendungen kamen überwiegend aus dem Saar-Lor-Lux-Raum, ein Beitrag kam aus den USA. Die älteste Teilnehmerin der diesjährigen Ausschreibung hat als Geburtsjahr 1922 angegeben, die jüngste Teilnehmerin ist 1999 geboren. Der Hans-Bernhard-Schiff-Literaturpreis wird alljährlich im Gedenken an die literarische Arbeit und das Engagement von Hans-Bernhard Schiff ausgeschrieben. red