| 00:00 Uhr

Stadt Dillingen erschließt Restfläche im Gewerbepark

Dillingen. In Zusammenarbeit mit der SBB (Saarland Bau und Boden Projektgesellschaft mbH) erschließt die Stadt Dillingen eine im Gewerbepark Rundwies noch vorhandene sieben Hektar große Restfläche. Wirtschaftsminister Heiko Maas hat dazu eine Zuwendung von 319 482 Euro bewilligt. red



Um das Gelände baureif zu machen und eine verkehrstüchtige Anbindung zu erhalten, muss zunächst eine Geländemodellierung sowie der Bau einer Stichstraße erfolgen. Die Kosten für die Baureifmachung der Restfläche belaufen sich auf 3,461 Millionen Euro. An diesen Kosten beteiligt sich das Land mit einer Zuwendung in Höhe von 1,561 Millionen.

Mit der nun bewilligten dritten Finanzierungsrate ist die zügige Erschließung möglich. Zwischenzeitlich hat die SBB Grundstücksflächen an elf Ansiedler veräußert, die bereits teilweise mit dem Bau ihrer Betriebsstätten begonnen haben.