| 00:00 Uhr

Stadt bittet an den Baustellen-Stammtisch

Alt-Saarbrücken Stadt bittet an den Baustellen-Stammtisch Über Baustellen in der Innenstadt informiert die Verwaltung am Freitag, 2. August, 14 Uhr, im Alt-Saarbrücker Restaurant Dimitra, Eisenbahnstraße 68. red

Beim Stammtisch geht es um die Berliner Promenade, den Rabbiner-Rülf-Platz und die Eisenbahnstraße. Anwohner und Gewerbetreibende können natürlich auch Fragen stellen.

Alt-Saarbrücken

Wer zündelte in geparktem Auto?


Der Fahrersitz eines in Frankreich zugelassenen Audi-"RS 4” ist am Dienstagmorgen im Deutschmühlental angezündet worden. Wie die Polizei mitteilt, hatte ein Zeuge gesehen, dass ein Mann den Sitz im Audi ansteckte, dann als Beifahrer in einen grünen Twingo stieg und Richtung City davonfuhr. Er ist 25 bis 30 Jahre alt, hatte schwarzes, kurzes Haar und trug Jeans. Ein Busfahrer erstickte die Flammen mit einem Feuerlöscher. Wer kann weitere Hinweise geben?

Kontakt zur Polizei unter Tel. (06 81) 5 88 16 40.

Altenkessel

Carlo Pistone ist jetzt Deutscher

Seine Freunde haben dem gebürtigen Italiener Carlo Pistone pfiffig zur deutschen Staatsbürgerschaft gratuliert. Sie deutschten auch seinen Namen ein. "Kolben Karl" steht nun auf einem Metallschild an Pistones Altenkesseler Restaurant. Der Neubürger freut sich auf die Bundestagswahl. Dann darf er zum ersten Mal mitentscheiden, wer in Berlin regiert. >

Brebach

Leser warnt vor Ampel-Schaltung

Großen Verbesserungsbedarf sieht SZ-Leser-Reporter Fred Schmeer für die Brebacher Kreuzung Scheidter Straße/Mühlenweg. Dort seien die Ampelphasen so kurz, dass Schmeer sie für gefährlich hält. Die Stadt entgegnet, die Ampelphasen seien nur schwer zu ändern, denn das habe Folgen über diese Kreuzung hinaus. >

Kultur regional

Kalligraphie-Künstler in der Sommermusik

Kalligraph Seiji Kimoto und Musiker Rudolf P. Schaaf treten in der Sommermusik als Duo auf. Am Samstag ist das Zusammenwirken von Zeichen und Tönen im Theater im Viertel zu erleben. >

Schönauer eröffnet Theatersommer



Plattform für junge Talente und alte Hasen soll vom 2. bis 25. August der dritte Daarler Theatersommer des Theaters Überzwerg sein sein. Detlev Schönauer serviert zum Auftakt "Neues aus Jacques' Bistro". >