| 00:00 Uhr

Sportler Louisa Grauvogel und Marvin Bollinger wurden geehrt

Die beiden Jugendlichen Louisa Grauvogel (17, Dritte von links) und Marvin Bollinger (ebenfalls 17, Vierter von links) freuen sich über ihre Auszeichnung im Bereich Sport. Foto: Stadt Ottweiler
Die beiden Jugendlichen Louisa Grauvogel (17, Dritte von links) und Marvin Bollinger (ebenfalls 17, Vierter von links) freuen sich über ihre Auszeichnung im Bereich Sport. Foto: Stadt Ottweiler FOTO: Stadt Ottweiler
Ottweiler. . Ob beim Laufen, Springen, Kugelstoßen oder Speerwerfen – zwei junge Leute aus Ottweiler „haben die Nase immer vorn“: Louisa Grauvogel und Marvin Bollinger, beide 17 Jahre, können stolz auf ihre hervorragenden Ergebnisse im Sport sein. red

So heißt es jetzt in einer Pressemitteilung aus dem Ottweiler Rathaus.

Louisa Grauvogel errang in der Wettkampfsaison bei der Siebenkampf-Weltmeisterschaft in der Ukraine (U 18) eine Bronzemedaille, und auch Marvin Bollinger erreichte bei der Deutschen Mehrkampf-Meisterschaft (U 18) mit Platz acht einen vorderen Rang. Dafür dankten ihnen der Ottweiler Bürgermeister Holger Schäfer, der Leichtathletik-Fördervereinsvorsitzende Otto Lauerman und der TVO-Vorsitzende Gerald Müller.

Bürgermeister Schäfer ging auf die Bedeutung des Sport ein. Er wünschte den jungen Leuten weiterhin viel Erfolg und Freude beim Sport. Der Fördervereinsvorsitzende Otto Lauermann erläuterte im Detail die Erfolgsbilanz der Sportler in den verschiedenen Disziplinen.