| 20:30 Uhr

Saarländische Krebsgesellschaft
Sportkurse und mehr für Krebskranke

Saarbrücken. Anlässlich des Weltkrebstages am 4. Februar möchte die Saarländische Krebsgesellschaft für Prävention und Bewegung bei Krebs sensibilisieren. Bewegung könne nicht nur das Krebsrisiko senken, sondern sei auch förderlich für Menschen, die bereits erkrankt sind. Die Krebsgesellschaft bietet deshalb das Programm „Bewegung, Entspannung und Kreativität, Gesundheit für Körper, Geist und Seele “ an, das von Therapeuten begleitet und vom Sozialministerium gefördert wird. Die Veranstaltungen richten sich an Menschen in allen Phasen der Erkrankung sowie nach überstandener Krebserkrankung.

Anlässlich des Weltkrebstages am 4. Februar möchte die Saarländische Krebsgesellschaft für Prävention und Bewegung bei Krebs sensibilisieren. Bewegung könne nicht nur das Krebsrisiko senken, sondern sei auch förderlich für Menschen, die bereits erkrankt sind. Die Krebsgesellschaft bietet deshalb das Programm „Bewegung, Entspannung und Kreativität, Gesundheit für Körper, Geist und Seele “ an, das von Therapeuten begleitet und vom Sozialministerium gefördert wird. Die Veranstaltungen richten sich an Menschen in allen Phasen der Erkrankung sowie nach überstandener Krebserkrankung.


Informationen unter: www.saarlaendische-krebsgesellschaft.de.