| 20:13 Uhr

SPD will Bergbau-Erbe bewahren

Völklingen. Der SPD-Kreisverband Saarbrücken-Land hat sich für eine nachhaltige Bewahrung des Bergbau-Erbes im Saarland ausgesprochen. "Mit einem Europäischen Montan-Zentrum im Saarland, das sich mit der Bedeutung von Kohle und Stahl in Geschichte, Gegenwart und Zukunft beschäftigt, sollte ein Baustein dafür geschaffen werden, dieses Erbe zu bewahren", so der Kreisvorsitzende Dr

Völklingen. Der SPD-Kreisverband Saarbrücken-Land hat sich für eine nachhaltige Bewahrung des Bergbau-Erbes im Saarland ausgesprochen. "Mit einem Europäischen Montan-Zentrum im Saarland, das sich mit der Bedeutung von Kohle und Stahl in Geschichte, Gegenwart und Zukunft beschäftigt, sollte ein Baustein dafür geschaffen werden, dieses Erbe zu bewahren", so der Kreisvorsitzende Dr. Jörg Ukrow. Angefangen vom Weltkulturerbe Völklinger Hütte über das Erlebnisbergwerk Velsen bis zur Grube Göttelborn gibt es eine Anzahl von Stätten im Saarland, die aus Sicht des Kreisverbandes in ein solches Mehr-Standorte-Museum eingebunden werden können. Auch das Carreau Wendel in Petite Rosselle sollte aus Sicht des Kreisverbandes in die Konzeption eingebunden werden. An jedem dieser Standorte können verschiedene Aspekte der Bedeutung der Montanindustrie für Gesellschaft, Wirtschaft und Politik im dargestellt werden. red