| 20:10 Uhr

SPD lädt zum Kaffeenachmittag ein

MalstattSPD lädt zum Kaffeenachmittag einDer SPD-Ortsverein Rastpfuhl-Rußhütte lädt für Sonntag, 17. Mai, zu einem Kaffeenachmittag ein. Die Veranstaltung beginnt um 15 Uhr im Siedlerheim am Trarbacher Platz. Bei Kaffee, Kuchen und Maibowle bietet sich unter anderem die Gelegenheit zu einem Gespräch mit dem SPD-Kandidaten für das Amt des Regionalverbandsdirektors, Peter Gillo

MalstattSPD lädt zum Kaffeenachmittag einDer SPD-Ortsverein Rastpfuhl-Rußhütte lädt für Sonntag, 17. Mai, zu einem Kaffeenachmittag ein. Die Veranstaltung beginnt um 15 Uhr im Siedlerheim am Trarbacher Platz. Bei Kaffee, Kuchen und Maibowle bietet sich unter anderem die Gelegenheit zu einem Gespräch mit dem SPD-Kandidaten für das Amt des Regionalverbandsdirektors, Peter Gillo. alSaarbrückenVortrag überdirekte DemokratieProf. Heinrich Oberreuter, Direktor der Akademie für Politische Bildung Tutzing, spricht am Sonntag, 17. Mai, um 11 Uhr in einer Matinee der Union Stiftung, Steinstraße 10. Das Thema: "Abschied von der repräsentativen Demokratie? - Mehr Bürgerbeteiligung durch Plebiszite?" redInfo und Anmeldung unter Tel. (06 81) 70 94 50.SaarbrückenVeganer werben für fleischloses EssenUnter dem Motto "Genießen ohne Tierleid - undogmatisch vegetarisch!" startet die erste Veggie-Brunch-Reihe im Saarland am Sonntag, 17. Mai, um 10.30 Uhr im Theater im Viertel mit Jazz-Live-Musik. Anschließend präsentiert der Verein Menschen für Tierrechte Saar seinen Gästen eine Auswahl vorwiegend selbst gemachter Speisen aus rein pflanzlichen Zutaten. redEschringenFrühlingsfest mit CDU-ProminenzDer CDU-Stadtbezirksverband lädt am Sonntag, 17. Mai, ab 11 Uhr zu einem Frühlingsfest auf dem Festplatz ein. Als Gäste werden Saarlands Finanzminister Peter Jacoby, Bezirksbürgermeisterin Anette Hübinger sowie Rainer Grün, CDU-Kandidat für das Amt des Regionalverbandsdirektors, anwesend sein. alSaarbrückenVortrag über Jerusalems innere Topographie"Stadt als Erinnerungslandschaft" ist das Thema der "StadtGespräche" am Mittwoch, 20. Mai, 19 Uhr, im Kirchenladen St. - Glauben am Markt, St. Johanner Markt 23. Am Beispiel Jerusalem spricht der Bamberger Alttestamentler Professor Klaus Bieberstein über die innere Topographie von Städten. Der Saarbrücker Kulturgeograph Professor Peter Dörrenbächer wirkt als Gesprächspartner mit. red