| 20:19 Uhr

Debatte um Trägerschaft der Schulen
SPD-Kritik an Schulzweckverband

Saarbrücken/Neunkirchen. Der Vorschlag eines Bildungsträgerzweckverbandes, den Ministerpräsident Tobias Hans (CDU) gemacht hatte, stößt bei SPD-Bürgermeistern auf Skepsis. Der Neunkircher OB Jürgen Fried sagte, damit würde eine neue Verwaltungsebene eingeführt, die zusätzliche Kosten mit sich bringe.

Er schlug vor, das Land solle die Trägerschaft der Schulen übernehmen. Saarbrückens OB Charlotte Britz erklärte, es sei lebensfremd, die Grundschulen einfach aus der Trägerschaft der Kommunen herauslösen zu wollen. Beide zeigten sich aber offen für Gespräche.