| 20:29 Uhr

Stadt Sulzbach
Sparkurs in Sulzbach mit neuem Zukunftskonzept

Sulzbach. Von Michèle Hartmann

Die Stadt Sulzbach will sparen und möchte daher die Führungsstrukturen dreier städtischer Gesellschaften neu ausrichten. Dies sind die Stadtwerke, die Kommunale Dienstleistungs-Gesellschaft (KDI) und die Sulzbacher Gewerbeansiedlungsgesellschaft (SGA). Nach Rückzug von KDI-Geschäftsführer Karlheinz Christmann (SPD) in den Ruhestand soll der jetzige Stadtwerke-Geschäftsführer Jürgen Haas (CDU) dessen Amtsgeschäfte mit übernehmen. So stellt sich Bürgermeister Michael Adam (CDU) das vor. Der KDI und ihrem künftigen Chef sollen auch fast alle Aufgaben der Gewerbeansiedlungsgesellschaft übertragen werden. Im Übrigen will die Verwaltung auch auf Prokuristen-Ebene einige Stellen einsparen. Der Stadtrat hat der „Zukunftskonzeption zu den städtischen Gesellschaften“ mehrheitlich zugestimmt – gegen die Stimmen der SPD-Fraktion.