| 15:56 Uhr

34-Jähriger in Gewahrsam genommen
SEK stoppt Mann mit Messer in Malstatt

Die Beamten nahmen den 34-Jährigen in Gewahrsam.
Die Beamten nahmen den 34-Jährigen in Gewahrsam. FOTO: BeckerBredel
Saarbrücken. Das Sondereinsatzkommando (SEK) der Polizei ist am Sonntag ausgerückt, nachdem ein 34-Jähriger in Malstatt einen Bekannten mit einem Messer bedroht hatte. Von Johannes Schleuning
Johannes Schleuning

Der Mann habe sich „in einem psychischen Ausnahmezustand“ befunden, teilte die Polizei mit. Verletzt wurde niemand. Die Beamten nahmen den 34-Jährigen in Gewahrsam.